Termine

Aktuelle Termine

23.11. und 24.11.2019
● Termine
Erleben Sie vorweihnachtliche Marktstimmung in gemütlicher Atmosphäre mit unserem genussvollen Winzer-Glühwein am 23. und 24. November 2019 im Kelterhaus. Eine Vielfalt an Ausstellern bietet Ihnen dieses Jahr Inspirationen für Weihnachtsdekorationen, Präsente und vieles mehr.
Jeden 2. Freitag im Monat
● Termine
Sie wollten schon immer einmal hinter die Kulissen der Weinbiet Manufaktur blicken? Jeden 2. Freitag im Monat bieten wir Stationsweinproben in unserem Keller an. Erfahren Sie wissenswertes über unsere Weine und Ihre Entstehung und lernen Sie Weinbiet hautnah kennen.
7. und 8. März 2020
● Termine
Zum 28. Mal haben Sie am ersten Märzwochenende die Möglichkeit, sich im charismatischen Ambiente des Mußbacher Herrenhofs nach Herzenslust durch die Mußbacher Weinwelt zu probieren. An zwei Tagen stehen über 100 Weine und Sekte von 11 Winzerbetrieben zur Verkostung bereit.
21. März 2020
● Termine
Die Mandelbäume entlang der Weinstraße gehören bekanntlich mit zu den ersten Vorboten der wärmeren Jahreszeit. Mit ihrer Blütenpracht in zart-rosa, ziehen sie die Menschen raus in die Natur. Was liegt näher, als sich dieses Naturschauspiel zu betrachten und mit allen Sinnen zu genießen?
22. März 2020
● Termine
Die Mandelbäume entlang der Weinstraße gehören bekanntlich mit zu den ersten Vorboten der wärmeren Jahreszeit. Mit ihrer Blütenpracht in zart-rosa, ziehen sie die Menschen raus in die Natur. Was liegt näher, als sich dieses Naturschauspiel zu betrachten und mit allen Sinnen zu genießen?
28. März 2020
● Termine
Die Mandelbäume entlang der Weinstraße gehören bekanntlich mit zu den ersten Vorboten der wärmeren Jahreszeit. Mit ihrer Blütenpracht in zart-rosa, ziehen sie die Menschen raus in die Natur. Was liegt näher, als sich dieses Naturschauspiel zu betrachten und mit allen Sinnen zu genießen?
29. März 2020
● Termine
Die Mandelbäume entlang der Weinstraße gehören bekanntlich mit zu den ersten Vorboten der wärmeren Jahreszeit. Mit ihrer Blütenpracht in zart-rosa, ziehen sie die Menschen raus in die Natur. Was liegt näher, als sich dieses Naturschauspiel zu betrachten und mit allen Sinnen zu genießen?